Metropolregion Nordwest

Neuigkeiten

  • Seite 1 von 5

17.07.2019

Wirtschaft

8. Regionalkonferenz Logistik der Metropolregion Nordwest am 29.08.19

Banner Logistikkonferenz 2019

SAVE THE DATE: Am 29.08.19 findet ab 12:30 Uhr die diesjährige Regionalkonferenz Logistik zum Thema "Alle Räder stehen still? - Fachkräftemangel in der Logistik" in Osterholz-Scharmbeck statt.

16.05.2019

Förderung

7 aus 39 statt 6 aus 49

Ideenwettbewerb der Metropolregion Nordwest endete am 07.05.2019: digitale Projektideen für eine wettbewerbsfähige und lebenswerte Region

Ideenwettbewerb Digitalisierung

Mit 39 eingereichten Projektideen generierte auch die zweite Auflage des Ideenwettbewerbs der Metropolregion Nordwest ein hervorragendes Zwischenergebnis: 39 Projekte bewarben sich in der Zeit vom 11. Februar bis 07. Mai 2019 zum Themenschwerpunkt „Digitalisierung“ um 4.000 Euro sowie fachkundige Beratung durch die Metropolregion Nordwest für die weitere Ausarbeitung eines Vollantrags an den Förderfonds der Länder Bremen und Niedersachsen.

09.05.2019

Förderung

Ausgebildet. Fortgebildet. Metropolregion Nordwest fördert Kompetenzen von Auszubildenden und Facharbeitern

Offizieller Startschuss für die Aus- und Fortbildungswerkstatt in der Metropolregion Nordwest in Bassum

Pressebild AuF© Wolfgang Defort

Grund zur Freude bei den Auszubildenden der Metall- und Elektrobranche in Bassum und der Metropolregion: mit der Förderbescheidübergabe über Mittel in Höhe von 165.000 Euro wurde heute der offizielle Startschuss für die „Aus- und Fortbildungswerkstatt in der Metropolregion Nordwest“ gegeben.

08.05.2019

Förderung

Moin Moin, Herr und Frau Doktor!

Offizieller Startschuss für das Projekt „Landärztin/Landarzt gesucht“

Bescheidübergabe Landärztin/Landarzt gesucht

„Landärztin/Landarzt gesucht“ – diese und ähnliche Annoncen von Kommunen sind derzeit bundesweit zu finden. Demografischer Wandel und Fachkräftemangel zehren an der ärztlichen Versorgung vieler ländlicher Gebiete und stellen die örtliche Politik, Verwaltung und nicht zuletzt die Bevölkerung vor große Herausforderungen. Unter dem gleichnamigen Slogan startet heute ein zweijähriges Projekt, das sich dieser Herausforderung widmet und zu gleichen Teilen aus dem Förderfonds der Metropolregion Nordwest und dem Förderprogramm für Demografie-Projekte in der Metropolregion Nordwest und in Weser-Ems des Landes Niedersachsen mit jeweils rund 60.000 Euro gefördert wird.

08.05.2019

Förderung

Berufsorientierung ohne Klischees: selbstbewusste Kinder für eine selbstbewusste Metropolregion Nordwest

Übergabe des Förderbescheids Be oK© ZGF

Was will ich mal werden? Große Frage, spielerische Antwort – das Projekt „Be oK – Berufsorientierung und Lebensplanung ohne Klischees“ unterstützt Schülerinnen und Schüler ab Klasse 6 spielerisch beim Erkunden eigener Stärken sowie Interessen und verdeutlicht Eltern wie Lehrkräften ihre eigene Vorbildfunktion in diesem Prozess. Im Zentrum von Be oK, das im Herbst startet, steht eine Projektwoche für Schulklassen mit einem Erlebnis-Parcours, Role Models zum Anfassen, Workshops und Fortbildungen für die Erwachsenen. Möglich macht das die Metropolregion Nordwest: Sie fördert Be oK mit 154.000 Euro.

24.04.2019

Region

Europa.Weiterdenken

Logo Europa.Weiterdenken

Mit der Aktion „Europa.Weiterdenken“ lädt die Metropolregion Nordwest ab dem 29. April 2019 dazu ein, sich in einem Aufgabenwettbewerb aus vielen verschiedenen Blickwinkeln mit dem Thema Europa auseinanderzusetzen.

05.04.2019

Förderung

Endspurt: 4.000 Euro für Projektideen zum Megatrend Digitalisierung

Ideenwettbewerb um Projektförderungen in jährlicher Gesamthöhe von 520.000 Euro für herausragende und innovative Projekte

Die Kurzbeschreibung einer innovativen Idee zur Digitalisierung, einen Finanzierungsplan und eine E-Mail an die Metropolregion Nordwest bis zum 07.05.19: viel mehr bedarf es nicht, um die Chance auf 4.000 Euro sowie fachkundige Beratung durch die Metropolregion Nordwest für die weitere Ausarbeitung eines Vollantrags an den Förderfonds der Länder Bremen und Niedersachsen zu erhalten.

04.03.2019

Wirtschaft

Kurzumfrage für Akteure aus dem Hafen- und Logistikumfeld

Kurzumfrage für Akteure aus dem Hafen- und Logistikumfeld

Im Teilprojekt „Häfen, Flughäfen und Logistikzentren“ arbeiten wir gemeinsam mit der Hochschule Bremerhaven und Wirtschaftsakteuren aus dem Hafen- und Logistikumfeld, um den Einsatz elektrischer Antriebe im Fahrzeugbereich der Hafenwirtschaft und Logistik zu spezifizieren. Um bedarfsgerechte Anwendungen entwickeln zu können, würden wir gerne auf Ihr Fachwissen aus der Praxis zurückgreifen.

28.02.2019

Wirtschaft

Förderaufruf der NBank: EFRE Tourismus Richtlinie

Haben Sie eine Idee, wie Sie E-Mobilität als Aufwertung für den Tourismus anwenden? Zuschüsse bis zu 75% stehen für Vorhaben im Bereich touristische Entwicklung zur Verfügung.

28.02.2019

Wirtschaft

Förderprogramm zum Ausbau der Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge

Jahresübersicht 2019 - Sofortprogramm Saubere Luft 2017-2020

Die Bundesregierung unterstützt im Rahmen ihres Sofortprogramms „Saubere Luft 2017–2020“ belastete Kommunen und Städte durch Förderrichtlinien für mehr schadstoffarme Fahrzeuge, die Umstellung auf alternative Antriebe und mehr Infrastruktur für die Elektromobilität.

28.02.2019

Wirtschaft

Von der Theorie in die Praxis – das Nutzfahrzeugprojekt geht in die Kommunen

Beispielhafte Fahrstrecke eines Kommunalfahrzeuges

Im Teilprojekt „Spezial- und Nutzfahrzeuge“ ist die Machbarkeitsstudie zur Untersuchung der Umstellung eines Nutzfahrzeuges der Firma HANSA Maschinenbau abgeschlossen.

26.02.2019

Region

Gesunde Unternehmen - Challenge 2019

Logo Gesunde Unternehmen Challenge 2019

Für die Unternehmen im Bereich der Elektromobilität gilt wie für die gesamte Region: Gesunde Mitarbeiter, gesunde Betriebe.
Erhalten Sie Ihre Mitarbeiter gesund und gewinnen Sie mit Ihrer Firma einen der attraktiven Preise in der Gesunde Unternehmen Challenge 2019 der hkk Krankenkasse.

26.02.2019

Region

Metropolregion Nordwest tritt Bündnis „Niedersachsen für Europa“ bei

Logo NfE

Die Metropolregion Nordwest tritt dem Bündnis „Niedersachsen für Europa“ bei, das die Niedersächsische Landesregierung gemeinsam mit den beiden großen christlichen Kirchen, dem Deutschen Gewerkschaftsbund und den Unternehmerverbänden initiiert hat, um das Bewusstsein der Bürgerinnen und Bürger über die vielfältigen Möglichkeiten und Freiheiten der EU zu fördern.

  • Seite 1 von 5
« zurück