Metropolregion Nordwest

Metropolregion-Nordwest gesendet am 24.04.2019

Europa.Weiterdenken - eine Aktion der Metropolregion Nordwest

Liebe Leserinnen und Leser,

stellen Sie sich vor, es ist Europawahl und alle gehen hin…

Mit der Aktion Europa.Weiterdenken laden wir Sie ab dem 29. April dazu ein, sich täglich in einem Aufgabenwettbewerb aus vielen verschiedenen Blickwinkeln mit dem Thema Europa auseinanderzusetzen. Ziel unserer 28-tägigen Aktion ist es, möglichst viele Menschen in der Region über Europa ins Gespräch zu bringen, eine verstärkte Auseinandersetzung mit den Verdiensten der Europäischen Union anzuregen und für eine Teilnahme an der Wahl zum Europäischen Parlament zu werben.

Melden Sie sich ab sofort auf unserer Homepage an, und erhalten Sie täglich bis zum 26. Mai eine Aufgabe per E-Mail, in der sie Europa erleben und begreifen, ihr Wissen erweitern, auf Facebook teilen und mitteilen können.

Schaffen Sie es, sich allen 28 Aufgaben zu stellen?!

Die wichtigste aller Aufgaben wartet natürlich am letzten Tag der Aktion auf Sie, wenn Ihre Stimme die vielfältigen Möglichkeiten, Chancen und Freiheiten innerhalb der EU mitbestimmt: Europa.Weiterdenken – wählen.gehen.

Ihre
Anna Meincke

Informationsbeitrag Nr. 1

Marke1

Europa.Weiterdenken - eine Aktion der Metropolregion Nordwest
Mit der Aktion Europa.Weiterdenken laden wir Sie dazu ein, sich für sich sowie mit anderen in einem Aufgabenwettbewerb mit dem Thema Europa auseinanderzusetzen.


Informationsbeitrag Nr. 2

Marke2

Niedersachen für Europa
Das Bündnis "Niedersachsen für Europa" ist gesellschaftlich breit aufgestellt. Die Gründungsmitglieder sind sich in dem gemeinsamen Ziel einig, die europäische Integration fördern zu wollen, die Europäische Union als einzigartiges Friedensprojekt auf europäischem Boden fortzuentwickeln und die Gedanken der Völkerverständigung und der internationalen Zusammenarbeit zu stärken und in die Zukunft zu tragen.


Informationsbeitrag Nr. 3

Marke3

In Bremen und Bremerhaven leben - Europa wählen!
Gemeinsam Kräfte bündeln, um die Bürgerinnen und Bürger des Landes Bremen zur Wahl des Europäischen Parlaments am 26. Mai 2019 zu mobilisieren. Denn es ist uns ein gemeinsames Anliegen, daran mitzuwirken, dass die Menschen in Bremen und Bremerhaven wissen, dass ihre Meinung in der Europäischen Union gefragt ist! Die Europäische Union braucht wache Bürgerinnen und Bürger, die Herausforderungen demokratisch angehen und Zukunft konstruktiv gestalten wollen!


« zurück