Metropolregion Nordwest

Geförderte Projekte - Förderfonds der Länder Bremen und Niedersachsen

ProjekttitelCluster übergreifende Initiative zur Stärkung und Vermarktung der Werkstoff- und Prozesskompetenzen in der Metropolregion Bremen-Oldenburg
Kurzbeschreibung
Innovative Materialien und Leichtbau sind zukunftsweisende Technologiefelder für die Energie- und die Mobilitätswirtschaft, um Produkte und Prozesse öko-effizienter zu gestalten. Die Metropolregion verfügt dazu sowohl in den Unternehmen als auch in den Instituten und Universitäten über herausragende Forschungs- und Entwicklungskapazitäten, die überregional Anerkennung finden. Mit diesem Projekt erfolgte eine ganzheitliche Darstellung der bestehenden branchenübergreifenden Kompetenzen, um diese Stärke der Metropolregion regional und national noch stärker zu kommunizieren. Dadurch sollte auch die Sichtbarkeit in Bezug auf die Anwerbung von MINT-Fachkräften erhöht werden. Im Rahmen dieses Projektes wurden neben der Erstellung einer Kompetenzmatrix als Basis für die stärkere Vernetzung in diesem Themenfeld erste Marketingkommunikationswerkzeuge entwickelt und auf Veranstaltungen und Messen eingesetzt. Unternehmen aus der Metropolregion wurden dabei u.a. über Roadshows in den Vernetzungsprozess eingebunden. Von diesen Roadshows wurden sechs als Vernetzungstreffen bei verschiedenen Unternehmen und Forschungseinrichtungen in der Metropolregion Nordwest durchgeführt. Neben der Profilschärfung für die Darstellung des branchenübergreifenden Technologiefelds Werkstoffe & Prozesse Metropolregion sollte so eine Basis für die strategische Weiterentwicklung des Themas und die weitere Vernetzung der Schlüsselakteure geschaffen werden. Die Koordination des Projekts erfolgte durch Aviabelt Bremen e.V.
Bewilligungszeitraum08.07.2013 - 31.12.2016
AntragstellerSenator für Wirtschaft, Arbeit und Häfen
Projektträgersiehe Antragsteller
« zurück