Metropolregion Nordwest

Metropolregion-Nordwest gesendet am 17.12.2020

Newsletter der Metropolregion Nordwest

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

nun neigt sich mit dem Jahr 2020 zweifelsohne ein Jahr dem Ende, in dem wir alle herausgefordert wurden, von bekannten Routinen abzuweichen, uns in vielerlei Hinsicht neuen oder auch ungewöhnlicheren Aufgaben zu stellen und insbesondere auch, bei allem Fokus auf die Gegenwart, die Zukunft mehr denn je nie aus den Augen zu verlieren.

Auch die Metropolregion Nordwest hat ein Jahr hinter sich, in dem Vieles anders kam als erwartet oder geplant. Hierbei fehlten vor allem Sie: Sie als Mitwirkende, die man gewöhnlich persönlich in Sitzungen, in Workshops, auf Veranstaltungen oder auch in kleiner Runde zum Brainstorming trifft - nicht zuletzt um herausragende Projekte und Ideen zu initiieren oder erfolgreiche Vorhaben zu verstetigen. Trotz der Einschränkungen ist es uns gelungen, Vieles zukunftsgewandt erfolgreich anzustoßen. Anders, aber gemeinsam - wie immer, dennoch.

Die strategische Ausrichtung des Handlungsrahmens für die Jahre 2022-2025 auf die zentralen Themen Klimaneutralität & Biodiversität, Daseinsvorsorge und nachhaltige Mobilität konnte beschlossen werden – einhergehend mit dem Schwerpunktthema für das Jahr 2022 „Daseinsvorsorge und soziale Innovation“, zu dem im März 2021 der nächste Ideenwettbewerb zur Einreichung Ihrer Projektideen startet.  Nun gilt es, nicht zuletzt auch basierend auf Ihrer Erfahrung und Expertise, die Details der zentralen Themen für den kommenden Handlungsrahmen auszuarbeiten und auf die Stärken unserer Region auszurichten.

Erfolgreich abgeschlossen mit der sechsteiligen Filmreihe „zukunft.denken“ wurde auch das Projekt „Elektromobilität als Schlüssel zur Mobilität von morgen“, ein Projekt in Kooperation mit Automotive Nordwest e. V. und dem Oldenburger Energiecluster OLEC e. V. Thematisch passend erarbeiten wir derzeit unter Koordinierung vieler Facharbeitsgruppen, in enger Abstimmung mit relevanten Akteuren und vorhandenen Konsortien und Strategien, eine Wasserstoffstrategie für die gesamte Metropolregion Nordwest, um die zweifelsohne vorhandenen Potenziale der Region zu nutzen, die diesbezügliche metropolregionale Wertschöpfung aufzuzeigen und uns gesamtdeutsch als Modellregion Wasserstoff aufzustellen!

Weitere Filme entstanden ebenfalls für die Preisträgerinnen und Preisträger der diesjährigen NordWest Awards, die nicht minder die vielfältigen Leistungen in unserer Region aufzeigen, und die wir Ihnen natürlich viel lieber auf einer feierlichen Preisverleihung präsentiert hätten.

Unabhängig davon, welche Filme oder kurz angerissenen Themenblöcke Sie sich ansehen, Sie werden feststellen, die Metropolregion Nordwest „funktioniert“ auch in Krisenzeiten. Sie ist gut aufgestellt für die Herausforderungen, die sicherlich auch das kommende Jahr für jeden einzelnen von uns, aber auch für uns alle gemeinsam, bereithalten wird. Ihnen und Ihren Familien wünschen wir eine besinnliche und erholsame Weihnachtszeit, einen gelungenen und vor allem gesunden Start in das Jahr 2021!

Ihre

Landrat Jörg Bensberg 
1. Vorsitzender der Metropolregion Nordwest

Dr. Anna Meincke 
Geschäftsführerin der Metropolregion Nordwest

Informationsbeitrag Nr. 1

Marke1

Neuaufstellung Handlungsrahmen 2022-2025
Der Vorstand der Metropolregion Nordwest hat die Leitlinien zur Aufstellung des neuen Handlungsrahmens 2022-2025 beschlossen. Drei zentrale für die Metropolregion von besonderer Bedeutung und ineinandergreifende sowie in Wechselbeziehung stehende Innovationspfade wurden festgelegt.


Informationsbeitrag Nr. 2

Marke2

Elektromobilität als Schlüssel zur Mobilität der Zukunft
In dem Projekt "Elektromobilität als Schlüssel zur Mobilität der Zukunft" kooperierten OLEC und Automotive Nordwest mit der Metropolregion Nordwest, um die Nutzung und Akzeptanz von E-Mobilität in der Region zu erhöhen. Dabei wurden regionale Kompetenzen gebündelt, um Synergieeffekte zu erzeugen und den Nordwesten als Elektromobilitätsregion voranzubringen.


Informationsbeitrag Nr. 3

Marke3

NordWest Awards 2020 - DIE BESTEN...
Drei Awards, vier Papierflieger, vier Laudations- und vier Imagefilme. Gute Unterhaltung mit den Besten im Nordwesten!


« zurück