Metropolregion Nordwest

Metropolregion-Nordwest gesendet am 07.09.2021

Newsletter der Metropolregion Nordwest: Veranstaltungen im September und Oktober 2021

Liebe Leserinnen und Leser,

Veranstaltungen sind ein wichtiger Baustein für das Vernetzen aller regionalen Akteurinnen und Akteure und damit einhergehend für den interdisziplinären Wissenstransfer, der die Basis für weitere Entwicklung und Innovation der Metropolregion Nordwest bildet.

Seit Beginn der Pandemie mussten wir alle ein Stück weit digitaler werden. Nach anfänglichem Erproben und Üben in den neuen Herausforderungen sind die digitalen oder auch hybriden Workshops und Konferenzen mittlerweile fester Bestandteil unserer täglichen Arbeit. Zweifelsohne fehlen in diesen Formaten Bestandteile der Präsenzveranstaltungen, die digital schwierig oder auch gar nicht abzubilden sind, wie der persönliche Kontakt und der kurze Austausch bei einem gemeinsamen Getränk. Auf der anderen Seite bieten diese Neuerungen aber auch bisher wenig genutzte Funktionen oder Möglichkeiten: innerhalb von fünf Minuten von einer Veranstaltung in Berlin zu einer im Ammerland „zu reisen“ hätte sich zuvor wohl schwieriger gestaltet.

Die Frequenz und Vielfalt der angebotenen Veranstaltungen scheint stetig zunehmend, was Veranstaltungen mit direkter sowie indirekter Beteiligung der Metropolregion Nordwest gleichermaßen betrifft. Im September und im Oktober erwarten Sie Veranstaltungen, on- sowie offline, mit spannenden Themenkomplexen, zu denen wir Sie mit dem heutigen Newsletter herzlich einladen möchten. Nicht zuletzt zeigen die Ihnen vorgeschlagenen Veranstaltungen auch die Vielfalt unserer Metropolregion. Umso mehr freuen wir uns, Ihnen virtuell oder in Präsens auf der einen oder anderen Veranstaltung zu begegnen. Vielleicht mögen Sie die Veranstaltungshinweise auch an diejenigen weiterleiten, an die Sie beim Lesen der jeweiligen Veranstaltungsvorschau spontan denken mussten. Vielen Dank!

Ebenso würden wir uns freuen, wenn Sie uns dabei behilflich sind, unseren ausgeschriebenen Kreativwettbewerb zu dem Element, dem zweifelsohne die Zukunft gehört, Wasserstoff, an mögliche Interessentinnen und Teilnehmer heranzutragen oder vielleicht auch selbst daran teilzunehmen. Gesucht werden kreative Einreichungen von allen, die gut zeichnen können, gerne fotografieren, handwerklich begabt sind oder mit großer Freude Kurzfilme drehen. Selbstverständlich werden die Erstplatzierten mit attraktiven Preisen belohnt.

Unter dem Strich stehen also viele spannende und abwechslungsreiche Themen in den Veranstaltungen an, die wir gemeinsam mit unseren starken Kooperationspartnern auf den Weg bringen. Wir wünschen Ihnen viel Freude bei der Lektüre der Veranstaltungsankündigungen in diesem Newsletter und natürlich umso mehr an der Teilnahme an den von Ihnen präferierten Veranstaltungen!

Ihre

Dr. Anna Meincke

Geschäftsführerin der Metropolregion Nordwest

Informationsbeitrag Nr. 1

Marke1

09.09.2021 - Stabile Lieferketten in Krisenzeiten - 10. Regionalkonferenz Logistik der Metropolregion Nordwest
Die Regionalkonferenz Logistik der Metropolregion Nordwest beleuchtet in diesem Jahr, welche Herausforderungen durch die Unterbrechungen von Logistikketten, z. B. aufgrund einer Pandemie, entstehen, und wie wir diesen begegnen können.


Informationsbeitrag Nr. 2

Marke2

14.09.2021 - Metropolregionen nach Covid: Chancen gestalten
Die gemeinsame Fachveranstaltung des Initiativkreises der Europäischen Metropolregionen in Deutschland (IKM) und des Bundesinstituts für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) widmet sich den ersten Schlüssen aus den Entwicklungen der Pandemiemonate. Wie erleben Metropolregionen die angestoßenen und beschleunigten Transformationsprozesse? Und welche Lösungsansätze werden entwickelt? 


Informationsbeitrag Nr. 3

Marke3

20.09.2021 - Regionales Akteursforum automatisiertes Fahren
Das „Regionale Akteursforum automatisiertes Fahren“ beleuchtet die Chancen aber auch die Risiken des automatisierten Fahrens, stellt den Status quo vor und skizziert, welche Szenarien in den nächsten Jahren realistisch sind, und welche womöglich noch Jahrzehnte Vision bleiben werden.


Informationsbeitrag Nr. 4

Marke4

05.10.2021 - Barcamp Wasserstoff - das verbindende Element
Wie kann der Markthochlauf einer Wasserstoffwirtschaft gelingen? Welche Technologien, Strategien, Infrastrukturen und welche Mitstreiterinnen und Mitstreiter werden zur Umsetzung gebraucht? Im Barcamp wird diesen Fragen ein Forum geboten.


Informationsbeitrag Nr. 5

Marke5

10.11.2021 - Praxisforum Digitalisierung After Work
Für die After-Work-Ausgabe des Praxisforums Digitalisierung wurden Referent:innen zu den Themen „Handel digital: Shopsysteme“, „Mobile Zeiterfassung“, „Additive Fertigung in der Produktion“ und „Elektromobilität im Unternehmen“ als Sessiongeber:innen gewonnen.


« zurück