Metropolregion Nordwest

Logistikkonferenz 2020 der Metropolregion Nordwest "Grüner Wasserstoff als Chance für die Logistik"

Mi, 27.05.2020
iCalendar

Logistikkonferenz 2020 © Metropolregion Nordwest

Die  Logistikkonferenz  startet  mit  einem BBetriebsbesuch  zweier  Kavernenstandorte  in  
Huntorf/Stadt Elsfleth, als (mögliche) Speicherorte und Produktionsstätten für Wasserstoff.


*10.00 Uhr      Start mit dem Bus zur Besichtigung:
•     Standort EWE Gasspeicher oder
•     Standort Druckluftspeicher- und Gasturbinenkraftwerk Uniper

Ab 12.00 Uhr  Empfang der Gäste und Mittagsimbiss am Veranstaltungsort:
Jade Hochschule Elsfleth, Fachbereich Seefahrt und Logistik, Maritimer Campus

13.00 Uhr        Begrüßung:
•     Dr. Anna Meincke, Metropolregion Nordwest
•     Jan Müller,  J. Müller AG,  Vizepräsident der IHK Oldenburg
•     Prof. Dr. Ralf Wandelt, Dekan der Jade Hochschule Elsfleth
•     Nils Siemen, Wirtschaftsförderung Wesermarsch GmbH

Moderation der Veranstaltung:
Ludger Abeln, u.a. Hörfunk- und Fernsehmoderator


13.15 Uhr:       Impulsvortrag „Die Energie der Zukunft? Der lange Aufstieg des Elementes Wasserstoff“
Referent: Dr. Tim Sebastian Müller, Energiemuseum Hannover, Fa. avacon, Hannover


13.45 Uhr – 15.30 Uhr:           Wasserstoffanwendungen in der Branchenpraxis


1. „Wasserstoff – von der Erzeugung bis zur Anwendung in der Logistik“
Referent: Tobias Moldenhauer, Projektleiter, Geschäftsfeld Großspeicher und Wasserstoff, EWE 
Gasspeicher GmbH

2. „Förderung alternativer Antriebe und Kraftstoffe im Straßengüterverkehr“
Referent: Axel Blume, Nationale Organisation Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie, NOW GmbH, Berlin

3. „Future Mobility – Lastverkehr mit grünem Wasserstoff“
Referent: Dr. Ing. Roland Hamelmann, Projektkoordination Wasserstoffwirtschaft, Transferzentrum Elbe-Weser, Stade

4. „Wasserstoff-Tankstellennetz: heute und morgen“
Referentin: Sybille Riepe, Communication Manager, H2 MOBILITY Deutschland, Berlin.

5. „Stand der Einführung von Brennstoffzellenbussen“
Referent: Klaus Stolzenburg, Ingenieurbüro PLANET, Oldenburg

6. „CO2-freie Hafen- und Logistikprozesse durch Wasserstofftechnologie - Projekt „H2BrakeCO2“ 
Referenten:  Prof. Dr. Benjamin Wagner v. Berg, Professor IuK-Technologien der außerbetrieblichen 
Logistik, COSMO – Customer-Oriented Mobility Organisation UG, Elsfleth; Michael Kurz, 
Bürgermeister, Stadt Brake

15.30 Uhr        KAFFEEPAUSE


16.00 Uhr – 17.30 Uhr:           PODIUMSDISKUSSION „Wasserstoff - grüne Power für den Nordwesten"

16.00 Uhr        Impulsvortrag: Olaf Lies, Niedersächsischer Minister für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz, Hannover

16.15   Uhr Podiumsdiskussion mit:

  • Adenike Bettinger, Wiss. Mitarbeiterin, Hochschule Emden/Leer
  • Class Bunjes, Leiter Fuelmanager, Telematik Beauftragter, L.I.T. CARGO GmbH/ Brake
  • Stefan Dohler, Vorstandsvorsitzender EWE AG, Oldenburg
  • Prof. Dr. Carsten Fichter, fk-wind: Institut für Windenergie, Hochschule Bremerhaven
  • Olaf Lies, Niedersächsischer Minister für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz
  • Claas Schott, 1. Vorsitzender H2BX e.V., Bremerhaven


Ab 17.30 Uhr:  Verabschiedung und Einladung zum Snack und Schnack


*Änderungen im Ablauf und bei den Zeiten vorbehalten

Veranstaltungsort
Jade Hochschule Elsfleth, Fachbereich Seefahrt und Logistik
Maritimer Campus, An der Weinkaje 5, 26931 Elsfleth
« zurück